Willkommen bei deinem Eiweißberater

Wie viele schon mitbekommen haben, ist Eiweisspulver nicht nötig. Doch Eiweisspulver, kann deinen Muskelaufbau beschleunigen, nur sollte man darauf achten, dass man nur hochwertige Produkte zu sich nimmt. Ein paar dieser hochwertigen Produkten stelle ich dir hier vor bzw. Vergleiche sie miteinander.

 

Empfehlenswert !

Eins der sehr gut- und hochverarbeiteten Produkten ist das WHEY PROTEIN von NEOSUPPS. Meine Erfahrung mit diesem Produkt ist:

-Es hat eine ausgezeichnete Auflösung in Milch und auch in Wasser

-Geschmack ist hervorragend ob in Milch oder Wasser

-Die Nährwerte des Eiweißpulvers sind sehr gut, ob für Anfänger oder Profis

 

Dieses Produkt kann ich wirklich jedem empfehlen der seinen Körper verbessern möchte.

 

Hier können Sie die Nährwerte des Produkts erlesen:(Nährwerte)


WHEY PROTEIN von MYPROTEIN

MYPROTEIN

- Sehr Preiswert

-Gute Nährwerte

-Gute Verarbeitung

-Viele Geschmackssorten

-Gute Auflösung des Pulvers

 

(Nährwerte)

 

WHEY PROTEIN von SCITEC NUTRITION

SCITEC NUTRITION

-In sehr hohen Mengen erhältlich 

-Hohe Mengen sind vergleichsweise günstig

-Amerikanisches Produkt

-Mittel viele Geschmackssorten 

-Gute Nährwerte

-Sehr gute Auflösung des Pulvers

 

(Nährwerte)

WHEY PROTEIN von ESN

ESN

-Preiswert

-Gute Nährwerte

-Sehr gut für Frauen geeignet

-Sehr gut für Diäten

-Sehr gute Nährwerte

-Gute Auflösung des Pulvers

 

(Nährwerte)


Was ist Eiweißpulver überhaupt ?

Eiweiß- oder Proteinpulver sind eine Mischung von Proteinen aus tierischer oder pflanzlicher Herkunft. Es zählt zu den Nahrungsergänzungsmitteln und wird vor allem im Sport und zur Unterstützung von Diäten eingestzt.

Meistens mischt man Eiweiß-Proteinpulver mit Milch oder Wasser zu einem Shake. Die Geschmacksrichtungen sind dabei sehr vielfältig, wobei man Proteinpulver mit unnötigen Zusatzstoffen wie Geschmacksverstärker oder Zucker meiden sollte. Man sollte eher auf die "natürlichen" Produkte zurückgreifen.

 

Was sind Proteine ?

Leicht erklärt, sind Proteine Aminosäureverbindungen. Die meisten Proteine bestehen aus etwa 100 bis 300 verketteten Aminosäuren. Gleichzeitig unterscheidet man zwischen zwei Sorten von Aminosäuren, die wären essentielle und nicht essentielle Aminosäuren. 

 

Es gibt neun essentielle Aminosäuren. Diese sind besonders wichtig für unseren Muskelaufbau, gerade deswegen sind tierische Proteine so praktisch da sie alle neun Aminosäuren abdecken.

Die anderen elt Aminosäuren sind nicht essentielle Aminosäuren und können von Körper selber hergestellt werden.

 

Wofür braucht man Eiweißpulver ?

Es sollte mittlerweile jedem von uns bekannt sein, dass man Eiweißpulver nicht benötigt . Mit einer ausgewogenen Ernährung kann man seinem kompletten Eiweißbedarf decken. 

Trotzdem sollte man die Vorteile von Proteinpulvern nicht vergessen. Besonders viele Vorteile hat so ein Shake bei einem Trainings-Alltag, da Eiweiß ein Grundbaustein des Körpers ist und den Aufbau (fettfreier) Muskelmasse (Muskelanabolismus) gewährt. Durch den Triningsreiz kommt es in der Muskulatur zu Adaptionsprozessen und amit zu Steigerung der Muskelfaserhypertrophie.

Gerade da werden Eiweißmoleküle benötigt die wir aus Nahrung und besonders aus Proteinshakes bekommen. Proteinshakes sind gerade deswegen hilfreich, da sie das Eiweiß schnell zur Verfügung stellen und so die Regeneration verkürzt werden kann. Zusätzlich kann Eiweißpulver zum erhalt der Immunkompetenz beitragen.Proteinpulver ist fettfrei und sorgt für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl. Gerade deswegen ist es Super für Diäten geeignet.

 

Eiweißpulver für Diäten  

 

Der Geschmack von Eiweißpulver

Über den Geschmack von Eiweiß-Eiweißpulver lässt sich streiten. Die von Geschmacklicher Seite aus betrachteten leckersten Sorten sind Whey und Casein. Dabei löst sich Whey sehr leicht auf und ist weniger aufdringlich. Casein hat dagegen eine sämige Konsistenz und schäumt oftmals auf.

Pures Soja-Protein schmeckt nicht wirklich gut. Man kann es aber auch in der Geschmacksrichtung "Neutral" trinken, d.h. ohne Süßstoffe und Aromen. In anderen Geschmacksrichtungen wird es bei manchen Produkten sogar ganz lecker.

 

Empfehlenswertes Soja-Proteine 

 

Ei-Proteine sind vom geschmacklichen eher abzuraten. Dies schmeckt sehr bitter, deswegen ist dieses Produkt eher für Bodybuilder in der Wettkampfphase zu empfehlen. Wenn diese noch, dass letzte bisschen Definition herausholen wollen. Denn, wenn es um Definition geht ist Ei-Protein absolut Empfehlenswert. 

 

Empfehlenswertes Ei-Protein

 

Worauf sollte man bei dem kauf von Eiweißpulver achten ?

Abgesehen von der richtigen Sorte, gibt es auch viele allgemeine Dinge auf die man bei dem Kauf von Eiweißpulver achten sollte.

 

Hoher Proteingehalt

Eiweißpulver sollte möglichst viel Eiweiß enthalten. Dies ist eigentlich selbstverständlich, doch leider ist dies nicht bei allen Produkten der Fall. Dazu sollte ein Eiweißpulver für Diäten etc. wenige Kohlenhydrate und Fette haben, ganz ohne kommt kein Eiweißpulver aus. Den Proteingehalt kann man ganz leicht bei den Nährwertsangaben von Produkten erlesen. Dieser sollte sich bei einem Whey 75g aufwärts bei 100g befinden. Bei einem Casein sollte es schon bei 85g aufwärts befinden.

 

Hohe Qualität der Rohstoffe

Jedes Produkt ist nur so gut wie die Rohstoffe, die man bei der Hertellung verwendet. Deswegen sollte man unbedingt auf die Qualität der und Herkunft der Rohstoffe achten. Dies ist natürlich nicht so leicht für Anfänger (Laien). Da kann ich, die hier Vorgestellten Produkte Empfehlen, oder andere renommierte Hersteller aus dieser Branche. Von unbekannten Herstellern rate ich ab.

 

Wenige Zusatzstoffe

Die Zutatenliste von Eiweißpulvern ist oftmals sehr lang und stellt einen oft vor Rätseln. Zu den gängigen Zutaten zählen Süßstoffe, Aromen, Emulgatoren und Verdickungsmittel. Diese sind meistens nicht schlimm und werden oftmals für die Geschmacksrichtung auch benötigt. Absolut zu Empfehlen ist so wenig wie möglich Chemie zu sich zunehmen. Dass heisst desto weniger Zusatzstoffe desto besser.